39. Pfäffikersee-Lauf

by webmaster

Am 1. Oktober 2017 fand bei fast idealen Wetterbedingungen der 39. Pfäffikersee-Lauf statt. Leider hatten wir ca. bei Km 11 einen medizinischen Notfall. Die Person wurde dank beherztem Handeln von Läufer/-innen und Zuschauer/-innen von Anfang an rundum bestens versorgt und danach mit der Rega ins Spital geflogen.

Die Laufstrecke wurde kurzfristig von der Polizei und der Feuerwehr umgeleitet. Es entstand dadurch eine ungefähr 170 m längere Laufstrecke.

Wir danken allen für das Verständnis.

Sacha Stermcnik
OK Präsident

Minou holt sich die Silbermedaille an den Schweizer Meisterschaften in Winterthur

by webmaster

Die LVZO ging am 9. und 10. September 2017 an den Schweizer Meisterschaften der U16 und U18 in Winterthur mit einer 6-köpfigen Delegation an den Start. Für die Hälfte der Athleten waren es die ersten Schweizer Meisterschaften ihrer noch jungen Karriere und es galt Erfahrungen zu sammeln. Trotz schlechten Bedingungen versuchten alle ihr Bestes zu geben und gaben Vollgas.

Anfragen Schnuppertrainings U10 – U14

by webmaster

Liebe Interessenten der Leichtathletik

Zur Zeit ist die Athletenzahl unserer Trainings der Kategorien U10 – U14 (Jg. 2010 – 2005) maximal ausgeschöpft und es besteht bereits eine längere Warteliste. Wir bitten also um etwas Geduld und hoffen, euch zu einem späteren Zeitpunkt zu einem Schnuppertraining einladen zu dürfen.

Vielen Dank für euer Verständnis!

Staffel KM 2017

by webmaster

Am Samstag, 2. September 2017 wurden die Kantonalen Staffelmeisterschaften auf der Sportanlage Sihlhölzli in Zürich ausgetragen. Bei kalten Temperaturen und teilweise etwas windigen Bedingungen, glücklicherweise aber ohne Regen, haben 33 Athletinnen und Athleten der LVZO ihr Können gezeigt. Den Anfang machten die Jüngsten. Je eine Mädchen und eine Jungen-Staffel der U12 liefen 6 x frei über die 400 m verteilt. Mit 1:06.53 min belegten die Mädchen den 11. Schlussrang und scheideten im Vorlauf aus. Die Jungs sprinteten in einer Zeit von 1:02.79 min in den Final und belegten da den 6. Rang.

4. Rang für Anna Pfister am UBS Kids Cup Schweizerfinal

by webmaster

Die Voraussetzungen am Schweizerfinal des UBS Kids Cup’s am 26. August 2017 im Stadion Letzigrund in Zürich waren nicht gerade leicht für Anna Pfister. Zwar belegte sie auf der bisherigen Bestenliste 2017 den zweiten Rang, doch hatte sie sich nur eine Woche zuvor am Fussgelenk verletzt und somit mit unangenehmen Schmerzen zu kämpfen. Über 60 m blieb sie daher mit 9.56 s mehr als vier Zehntel über ihrer persönlichen Bestleistung. Im Ball, ihre Paradedisziplin, drehte sie dafür so richtig auf. 37.56 m flog ihr Ball, am weitesten von allen in ihrer Kategorie und drei Meter weiter als ihre bisherige PB. In der letzten Disziplin, dem Weitsprung, versuchte sie nochmals alles zu geben und erreichte eine Weite von 4.04 m. Mit 1523 Punkten belegte sie somit den sensationellen 4. Schlussrang. Auf das Podest fehlten ihr lediglich 4 Punke. Eine sehr starke Leistung!