Header Image - Leichtathletik-Vereinigung Zürcher Oberland

Wichtige Information!

by webmaster

2. April 2020

Wenig überraschend müssen wir euch mitteilen, dass der gesamte Leichtathletikbetrieb bis auf Weiteres eingestellt bleibt. Dies gilt bis das BAG den Lockdown aufhebt.

Haltet euch fit und bleibt gesund.

Der Vorstand


13. März 2020

Nach den jüngsten Ereignissen rund um das Coronavirus hat der Vorstand entschieden, den gesamten Leichtathletikbetrieb per sofort bis zum Samstag, 4. April 2020 einzustellen. Dies betrifft den Trainingsbetrieb auf allen Stufen. Die Generalversammlung vom Freitag, 20. März 2020 wird verschoben. Das Verschiebungsdatum steht zurzeit noch offen und wird sobald möglich kommuniziert.

Sobald wir wissen wie es ab dem 4. April weitergeht, werden wir wieder informieren.

Updates aus der Schweizer Leichtathletik betreffend Covid-19 findet ihr hier: Swiss Athletics

Der Vorstand

UBS Kids Cup Team Buttikon

by webmaster

Das U16 Mixed Team der LVZO startete am Samstag, 1. Februar 2020 früh morgens zuerst mit dem Stabweitsprung und danach mit dem Risikosprint. In beiden Disziplinen konnten die Leistungen abgerufen werden und es überraschte nicht, dass unser Team mit den 9 anderen Konkurrenten mithalten konnte. Dass es auf den 1. Rang reichte nach zwei zweiten Disziplinenrängen erstaunte schon mehr.

Im Biathlon zeigte unser Mixed Team läuferisch und auch punkto Treffsicherheit eine weitere brillante Leistung. Nur 2 Pylonen blieben am Schluss noch stehen und wir konnten die 1. Position sichern und uns Luft verschaffen für den abschliessenden Teamcross. Mit einer kämpferischen Leistung inkl. Schürfwunden sicherten sie sich den 4. Rang im Teamcross und konnten somit souverän den 1. Rang verteidigen.

Erfolgreicher Morgen in Jona für die U16 Teams

by webmaster

Mit einem Damen und einem Herren Team gingen die LVZO Athlet*innen am 12.01.2020 früh morgens an den Start. Unsere U16 Leute wurden hierfür mit U14 Athleten*innen welche keinen Einsatz hatten verstärkt. Bei den ersten 2 Disziplinen Risikosprint und Stabweitsprung wurde das Potential zur Zufriedenheit des Trainers ausgenutzt. Beide Teams waren nach dem gelungenen Start auf Position 1.

Beim Biathlon überzeugten die Herren von Anfang an, trafen die Pilonen reihenweise und konnten fast ganzheitlich abräumen. Der 1. Rang wurde eindrücklich behauptet.Die Damen waren etwas weniger treffsicher und hatten auch noch mit Missgeschicken zu kämpfen. Der 5. Rang in dieser Disziplin war die Folge. Sie konnten die Tabellenführung dennoch halten, liessen die Konkurrenz aber bedrohlich aufrücken.

UBS Kids Cup Team Winterthur

by webmaster

Am ersten UBS Kids Cup Team dieser noch jungen Wintersaison waren wir am 30.11.2019 in Winterthur mit einigen Teams am Start. 2x U14, 2x U12, 1x U10 plus zwei Athletinnen starteten in einem ZOA Team. Wir hatten in unseren Teams viele neue Gesichter, welche von nun an ebenfalls eine grosse Begeisterung für den tollen Teamevent haben. Die Stimmung in der Turnhalle, in unseren Teams, sowie auch auf den Zuschauerrängen war grossartig.

Unsere U14 Girls rangierten sich auf dem 10. Platz, das U14 Mixed ZOA Team auf dem 7. Rang, sowie das reine U14 Mixed LVZO Team auf dem 6. Rang. Zwischen dem 6. und dem 3. Rang lagen nur gerade drei Rangpunkte Differenz. Bei den beiden U12 Mixed Teams war die Nervosität spürbar, aber im Wettkampf konnten sie die Leistungen dennoch abrufen. Ein Team rangierte sich auf dem 9. Rang und das Andere durfte sich nach einem Disziplinensieg im Ringlisprint und weiteren grossartigen Leistungen die verdiente Silbermedaille umhängen lassen. Bei unserem jüngsten U10 Mixed Team kribbelte es ebenfalls fest im Bauch. Das Team kämpfte und hatte sichtlich Spass daran, sie beendeten den Wettkampf auf dem 5. Rang.

Gelungener Wettkampf mit der U12 am Uster Mehrkampf

by webmaster

Am Samstag, 28. September 2019 stand zum Saisonabschluss der Mehrkampf in Uster an. Die LVZO wurde bei den U12 Mädchen durch Laura, Mia, Jael, Larissa und Vivienne vertreten. Bei den U12 Jungs stand leider nur Lenny am Start.

Lenny machte den Anfang mit dem 60 m Sprint, welcher er in 10.10 Sekunden ins Ziel brachte. Weiter ging es mit dem Weitsprung. Auch hier erreichte er mit 3.61 m eine neue PB. Bei seiner 3. Disziplin, dem Kugelstossen, wollte es am Anfang nicht ganz klappen. Doch er erreichte im letzten Wurf doch noch eine solide Weite von 5.31 m. Den Schluss machte er mit dem 600 m, welchen er in 2:07.95 min absolvierte.