Header Image - Leichtathletik-Vereinigung Zürcher Oberland

Warteliste Schnuppertrainings U10 – U14

by webmaster

Liebe Interessenten der Leichtathletik

Zur Zeit ist die Athletenzahl unserer Trainings der Kategorien U10 – U14 (Jg. 2011 – 2006) maximal ausgeschöpft und es besteht bereits eine längere Warteliste. Wir bitten also um etwas Geduld und hoffen, euch zu einem späteren Zeitpunkt zu einem Schnuppertraining einladen zu dürfen.

Vielen Dank für euer Verständnis!

U18 Schweizermeisterschaften

by webmaster

Nach etlichen Trainings standen endlich die lang ersehnten Schweizermeisterschaften in Düdingen auf dem Wettkampfsplan. Mit dabei und als einzige der LVZO war Nadine Pulver im 200 Meter.

Die Fahrt war lang und die Nervosität umso grösser. Mit einem intensiven Einlaufen und Stretching ging es für Nadine via Callroom endlich an den Start. 8 Serien standen am Start, doch Nadine hatte Glück und sie wurde in die 2. Serie auf Bahn 2 eingeteilt. Für sie die perfekte Bahn für einen 200 Meter. Jetzt hiess es warm und konzentriert bleiben, denn der Himmel überzog sich und es wurde immer kälter. Einen lezten Rat der Trainerin aus Rüti abholen und ein „Viel Glück“ der mitreisenden Personen und dann war es so weit. Der Startschuss fiel und Nadine flitzte los.
Ausgepowert im Ziel, stoppte die Uhr bei 27.30 Sekunden. Diese Zeit war zufriedenstelled und der Finaleinzug doch etwas weiter entfernt.

Trotzdem war es ein unvergessliches Rennen und noch eine grössere Erfahrung. Mit diesem Rennen beendet Nadine Pulver ihre Saison und trainiert hart weiter für die nächste Saison.

Nadine Pulver

UBS Kids Cup Schweizerfinal 2019

by webmaster

Zwei Tage nach «Weltklasse Zürich» fand im Letzigrund der Schweizerfinal des UBS Kids Cup statt. Bei gleichen Bedingungen, wie sie die Leichtathletik-Stars hatten, durften sich die Besten miteinander messen. Mit dabei von der LVZO war ein U12 Mixed Team bei der Puzzle-Biathlon-Stafette und Anna Pfister als Einzelathletin.

Das Stafettenteam (Laura Auer, Janina Hertig, Vivienne Kunz, Mia Ramsauer, Jael Schelling, Marc Vogt) erzielte bei der ersten Qualifikationsrunde gute Resultate, konnte sich aber leider beim zweiten Versuch nicht mehr steigern und verpasste somit den Finaleinzug.

Anna startete mit einer soliden Sprintzeit in den Wettkampf und hoffte, im anschliessenden Ballwurf wertvolle Punkte sammeln zu können. Leider ging dieser Plan nicht auf…! Enttäuscht über ihre Weite von 50.43 m packte Anna doch noch die letzte Disziplin, den Weitsprung, an. Dort lief es wieder besser und Anna erreichte den sensationellen dritten Schlussrang und durfte sich die Bronzemedaille von der Hürdenläuferin Noemi Zbären umhängen lassen!

Es war wiederum ein eindrücklicher Anlass für alle Beteiligten, denn den ganzen Tag über wurden die Kids betreut und begleitet von Stars, die am Donnerstag bei Weltklasse gestartet waren. Natürlich wurden allseits Autogramme gejagt und für Selfies posiert!

Mireille Mock

Ein sportliches Wochenende liegt hinter us

by webmaster

Samstag – UBS Kids Cup Kantonalfinal 2019

Dieses Jahr hatte unser Verein wieder die Ehre, den UBS Kids Cup Kantonalfinal auf der Sportanlage Meierwiesen durchführen zu dürfen. Dank der Stadt Wetzikon, den grosszügigen Sponsoren und unseren wertvollen Helfern war es uns möglich, einen tollen Wettkampftag über die Bühne zu bringen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden! Mit Edelmetall wurden von der LVZO Anna Pfister (2. Rang, 2158 Punkte) und Marc Pfister (3. Rang, 1523 Punkte) belohnt. Anna schaffte zugleich den Einzug in der Schweizerfinal.

Zur Gallerie

Sonntag – Swiss Athletics Sprint Kantonalfinal 2019

21 gestartete Athleten – 14 Halbfinalteilnehmer – 8 Finalteilnehmer – 1 Silbermedaille

Was für ein Erfolgserlebnis im Zürcher Sihlhölzli am diesjährigen Kantonalfinal des Swiss Athletics Sprints für die LVZO. Neuer Teilnehmerrekord, neuer Halbfinalteilnehmerrekord und neuer Finalteilnehmerrekord für unseren Verein. Bei herrlichem Sprintwetter haben am Sonntag, 25. August 2019 unsere Athletinnen und Athleten gezeigt, was in ihnen steckt. Die vielen Sprinttrainings von diesem Jahr haben sich ausbezahlt. Stolz und mit viel Freude, acht Diplomen und einer Medaille durften wir wieder nach Hause fahren. Es war ein toller Tag!

Herzliche Gratulation an alle!

Meli Hindermann

Kantonewettkampf 2019

by webmaster

Zwei U14-Athletinnen und zwei U14-Athleten der LVZO reisten heute nach Winterthur an den Kantonevergleichswettkampf, wo sie für den Kanton Zürich am Start standen. Alle vier durften in je verschiedenen Teams in der Staffel antreten (5 X frei), und hier wertvolle Erfahrungen sammeln.

Für Marc stand danach noch der Speerwurf und der 600 m auf dem Programm. Philipp mass sich im Weitsprung mit den Besten der andern Kantone, während Alina zusätzlich im Kugelstossen im Einsatz stand und Anna bei
brütender Hitze einen 600 m-Lauf absolvierte.

Alle vier AthletInnen gaben ihr Bestes und trugen dazu bei, dass der Kanton Zürich die  Teamwertung sowohl bei den U14 W als auch bei den U14 M für sich entscheiden konnte. (Ebenso gewannen die ZürcherInnen die Kategorien U16 W und U16 M, hier allerdings ohne Beteiligung der LVZO). Bravo an alle! Super gemacht!

Mireille Mock

Mit der Schülergruppe an den kantonalen Einkampfmeisterschaften

by webmaster

2 Knaben und 3 Mädchen der Kategorie U14 haben sich inverschiedenen Disziplinen für die kantonalen Einkampfmeisterschaftenqualifiziert. Der Wettkampf fand in Affoltern a. A. statt. Am Morgen des 6. Juli sind die jungen Athletinnen und Athleten auf der Sportanlage eingetroffen um nochmals alles zu geben in ihren stärksten Disziplinen. Es sind dies Marc Pfister, Philipp Landolt, Anna Pfister, Alina und Delia von Eicke. Den Wettkampf eröffnet hat Marc mit dem Hochsprung. In einem guten Wettkampf hat er seine Besthöhe von 1. 40 m legalisiert und wurde somit 9.

Kurz danach sind die beiden Zwillinge im Kugelstossen dran. Alina gewann mit guten 9.41 m die Bronzemedaille und Delia wurde zwar 12., konnte aber ihre persönliche Bestweite auf 7.73 m erhöhen.