Trainingslager Lana 2019

by webmaster

Sonntag

Eine halbe Stunde vor Abfahrt besammelten wir uns auf dem Parkplatz vor der Eishalle in Wetzikon, wo unser Kleinbus schon bereit stand. Nachdem wir unser Gepäck im Anhänger verstaut hatten, teilten wir uns auf Marco’s Auto und den Mietbus auf. Während wir uns über die Gipfeli von der Familie Grisotto freuten, begann es draussen zu schneien. Nach zwei kleinen Pausen erreichten wir Lana um halb vier Uhr. Kühl war es zwar immernoch, aber wenigstens schneite es nicht mehr. Während der Fahrt hat sich niemand übergeben dank Stephan’s und Marco’s ausgezeichneten Fahrkünsten. Eine Stunde nachdem wir unsere Zimmer bezogen hatten, starteten wir unser erstes Training mit einer kleinen Joggingrunde. Kaum hatten wir unsere Laufschulübungen beendet, machten wir uns auf den Rückweg. Im Hotel sprangen die meisten von uns direkt in den Innenpool. Am Abend genossen wir es, dass wir freie Auswahl beim Essen hatten. Mit leckerem Kuchen von der Familie Nigg in der Hand, prägten wir uns die Lagerinformationen von Stephan ein. Nun freuen wir uns schon auf den morgigen Tag.

Luna, Vania, Sarina, Lea P.

Trainingslager Wetzikon 2019

by webmaster

Dienstag

Heute sind wir glücklich aufgestanden und haben uns sehr auf das Lager gefreut. Als wir dann vor der Herberge standen, waren wir alle sehr gespannt auf die Zimmereinteilung. Als wir das Zimmer eingerichtet hatten, gingen wir trainieren. Wir spielten zuerst verschiedene Spiele und danach Frisbee. Der Morgen hat uns viel Spass gemacht. Nach dem Morgentraining gingen wir ins Restaurant, es gab Nüdeli mit Fleischsauce zum Mittagessen. Nach dem Mittagessen hatten wir Sprint und Hürden. Nach einer kleinen Pause spielten wir Badminton. Es war so was von cool. Der ganze Tag war toll und wir hoffen, dass es so bleiben wird wie heute.

Jael, Mahara, Larissa, Laura