Erfolgreicher Tag mit der U12 am Uster Mehrkampf

by webmaster

Am Samstag, 28. September 2019 stand zum Saisonabschluss der Mehrkampf in Uster an. Die LVZO wurde bei den U12 Mädchen durch Laura, Mia, Jael, Larissa und Vivienne vertreten. Bei den U12 Jungs stand leider nur Lenny am Start.

Lenny machte den Anfang mit dem 60 m Sprint, welcher er in 10.10 Sekunden ins Ziel brachte. Weiter ging es mit dem Weitsprung. Auch hier erreichte er mit 3.61 m eine neue PB. Bei seiner 3. Disziplin, dem Kugelstossen, wollte es am Anfang nicht ganz klappen. Doch er erreichte im letzten Wurf doch noch eine solide Weite von 5.31 m. Den Schluss machte er mit dem 600 m, welchen er in 2:07.95 min absolvierte.

Bei den Mädchen startete der Wettkampf auch mit dem 60 m Sprint. Diesen liefen alle in einer Zeit zwischen 9.35 s und 10.35 s. Die schnellste Zeit lief Mia mit 9.35 s. Dann kam auch bei ihnen der Weitsprung. Nach ein paar Anlaufschwierigkeiten konnten alle in die Nähe ihrer persönlichen Bestleistungen springen. Beim Kugelstossen konnten alle ziemlich gute Weiten erzielen, nachdem manche jeweils fast (oder ganz) vergessen hatten hinter der Linie raus zu laufen. Zum Tagesabschluss stand noch der 600 m auf dem Programm. Nicht alle freuten sich darauf. Die Nervosität stieg nochmals stark an und die Mädels konnten kaum stillstehen. Die fünf Mädchen liefen alle eine gute Zeit und konnten meiner Meinung nach mit einem Lächeln auf den Wettkampf zurückschauen.

Ein Mädchen möchte ich doch noch hervorheben… Ich habe noch nie so einen starken Kampfgeist und ein Durchhaltevermögen in einem 600 m gesehen. Larissa hat uns bewiesen, dass man auch frisch aus dem Klassenlager einen unglaublichen 600 m laufen kann.

Viele konnten persönliche Bestleistungen erzielen oder kamen nahe dran. Allen voran Laura, die in allen Disziplinen eine neue PB aufstellte.

Ich bin stolz auf euch alle.

Lea Stauber