Super Saisonschluss für Jan Pfirter

by webmaster

Die Mehrkampf-Schweizer-Meisterschaften fanden dieses Jahr in Hochdorf statt. Jan Pfirter war als einziger Athlet der LVZO am Start. Kurz nach Mittag begann der Wettkampf für den U16-Athleten mit der ersten Disziplin, 100m Hürden. Mit viel Gegenwind (-1.4m) und einem passablen Lauf erreichte er die Zeit von 14.59s. Anschliessend kam das Kugelstossen. Mit einer weiter entwickelten Technik stiess Jan die 4-kg-Kugel auf 13.38m. Diese Weite liegt nur 6 cm unter seiner PB. Im Weitsprung sprang er dann eine neue PB mit 5.82 m. Die vierte Disziplin war Diskus. Dort warf Jan den Diskus mit einer neuen Technik auf 34.19 m. Diese Weite brachte ihm den lang ersehnten Klubrekord. Mit einer Höhe von 1.65 m im Hochsprung sprang er eine neue PB, was ihn zusätzlich für die sechste Disziplin motivierte. Um 20 Uhr kam der letzte Startschuss der Saison. Die 1000 m lief Jan in 2.59.44 Min.; damit erreichte er sein Ziel, unter drei Minuten zu bleiben. Diese Ergebnisse brachten ihn auf den achten Schlussrang. Mit diesem super Wettkampf konnte er erfolgreich die lange Saison 2016 abschliessen.

Schon im Dunkeln bei der letzten Disziplin, dem 1000-m-Lauf.